Lynn Marzina und Karlheinz Bös gewinnen Reifenberger Siebenkampf

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Sieben Mannschaften traten an im Kampf um den Siegerpokal und den Kringel Fleischwurst, den die Siegermannschaft mit nach Hause nehmen konnte. Am Ende setzte sich die Paarung Lynn Marzina und Karlheinz Bös mit 40 Punkten vor dem Duo Susanne Eckermann und Dr. Sven Breitung mit 38 Punkten durch. Mit einem Punkt Rückstand rangierten Simone Aurich und Jan Wienhold auf Platz 3. Das Siegerteam gewann die ersten 3 Wettbewerbe und konnte die Führung erfolgreich bis zum Ende gegen die stark aufkommende Konkurrenz verteidigen.

Schubkarrenparcours
Schubkarrenparcours

Reifenberger Siebenkampf 033

Der knifflige Dreibeinlauf
Der knifflige Dreibeinlauf
Sackschleudern
Sackschleudern
Teams nach der Siegerehrung
Teams nach der Siegerehrung
Das Siegerteam
Das Siegerteam