Eingeschränkter Sportbetrieb

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Nach den derzeitigen gesetzlichen Vorgaben ist auf längere Sicht nicht mit der Wiederaufnahme des Sportbetriebs in der Hochtaunushalle oder Jahrtausendhalle zu rechnen. Freiräume gibt es hinsichtlich des Sportes unter freiem Himmel. Dazu ist abzuklären, welche Sportangebote der TSG diese Möglichkeit haben und unter welchen Bedingungen Sportaktivitäten dabei möglich sind. Zuvor ist dazu die Abstimmung mit den jeweiligen Übungsleiterinnen und Übungsleitern erforderlich. Zuerst aber ist abzuwarten, welche Regelungen der Regierung Hessens dazu getroffen werden. Natürlich unter der Voraussetzung der Einhaltung von Abstand und Hygiene.

Trotzdem haben sich inzwischen drei Sportangebote im Onlinebetrieb mit ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern getroffen. Über die Software Zoom haben sich neben Yoga aus dem Gesundheitsraum auch die Rückenschule und KAHA visuell mit einer verkürzten Sportstunde ins Wohnzimmer zuhause eingewählt. Die Angebote sind bisher sehr positiv aufgenommen worden. Es ist zumindest ein kleiner Ersatz für den fehlenden menschlichen Kontakt. Nicole bietet derzeit z.B. mittwochs von 16 bis 17 Uhr eine Yoga-Online-Stunde zum Preis von 3,50 € an. Anmeldungen dazu können per E-Mail unter nicole@taunus-yoga.de erfolgen.